Kein Sportler, weder Hobbyathlet noch Profi fällt gerne verletzungsbedingt aus.
Sportverletzungen der Muskulatur, der Sehnen und Gelenke sowie Knochenbrüche benötigen eine professionelle Abklärung und Behandlung, um Langzeitschäden zu vermeiden und eine rasche Rückkehr zum Sport zu gewährleisten.

Durch Zusammenarbeit mit MRT Instituten in Wien und NÖ ermöglicht Sport-unfall.at eine rasche Abklärung der Verletzung.

Ein frühestmöglicher Behandlungsbeginn wird durch die gute Vernetzung mit unseren Physiotherapeuten und kurze Wartezeiten auf OP Termine angestrebt.

Dadurch wird bereits unmittelbar nach dem Verletzungsereignis wertvolle Zeit gewonnen.

site-logo-smaller

Behandlungsspektrum:

-Sehnenrupturen: (Achillessehne, Quadrizepssehne, Bizepssehne …)
-Konservative und operative
Frakturbehandlung
-Speichenbruch
-Kahnbeinbruch
-Oberarmkopffraktur
-Schlüsselbeinfraktur
-Schienbeinkopffraktur
-Knöchelbruch
-Frakturen an Hand u.Fuß

Bei konservativer Behandlung von Verletzungen vertrauen wir auf im Spitzensport erprobte Methoden und Produkte.

repulsscenar